Dienstag, 29. Dezember 2015

Wunderkerzen für die Tischdekoration !

Heute, habe ich mich bei gemacht meine Tischdekoration für die Silvesterparty anzufangen.
Wir feiern in gemütlicher Runde mit Freunden und dessen Kinder bei mir zu Hause.
Ich habe das Glück das ich ein eigenes Haus mit sehr großem Partyraum besitze und  wir genug Platz zum Feiern mit vielen Leuten haben, worauf ich mich schon sehr freue. 

Begonnen habe ich mit dem Verpacken meiner Wunderkerzen. Ich wollte sie nicht einfach nur so auf den Tisch legen und habe mir deshalb etwas überlegt . Dabei kam diese Idee  bei mir raus :-)








Hier habe ich  einen Streifen DSP ( Zauberwald)  mit dem Maß  20 x 2.5 cm geschnitten und diesen in eine der kleinsten Zellophantüten( Nr. 124134) S. 151 im JK  geschoben und mit 3 Wunderkerzen versehen. Ich habe hier das weiße Papier mit den kleinen Pünktchen in Gold gewählt. 
Für Unterhalb der Tüte habe ich eine kleine Schachtel  zum aufschieben gebastelt wo sich innen ein paar Streichhölzer befinden. Auf orginale Zündschachteln habe ich der Kinder wegen verzichtet. (Sichherheit geht vor)
Meine Schachtel hat das Maß 7 x 4 cm und es wird ringsherum bei 1cm gefalzt. Für die Banderole braucht ihr ein Stück DSP oder FK mit 8 x 5,1 cm und falzt die lange Seite bei 1,2 / 3,4 / 4,6 / 6,8 / 8 cm . Danach befestigt ihr sie um die Schachtel und klebt sie mit doppelseitigem Klebeband am unterem Ende der Verpackung fest . Jetzt könnt ihr sie öffnen und  Hölzer einlegen .
Zum Schluß habe ich sie noch mit ausgestanzten Sternchen in Glitzergold , Pailletten Sterne in Schwarz und einem selber gemachtem Kleeblatt dekoriert. 

Wenn ihr dazu noch Fragen habt, schreibt mir einfach eine Mail und ich helfe euch gerne weiter :-)


Ich wünsche alle noch einen schönen Dienstag Abend 

Eure Anja 

Kommentare:

  1. schöne idee ..gefällt mir gut ,,,,grübelllllll wo bekommt man denn so kleine zündholzer ?? lg ulla s

    AntwortenLöschen
  2. So kleine Schachteln hatte ich mal vor längerer Zeit gekauft. Du kannst sie aber auch in eine selber gebastelte legen und die Hölzer zum anzünden raus nehmen. Das finde ich zum Beispiel gut wenn kleine Kinder dabei sind, da kann nichts passieren :-)

    AntwortenLöschen
  3. Super schauen die aus! Meine sind morgen dran ;)
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  4. hallo anja ,,,hmmm schachtel selbst machen jo das wäre ne möglichkeit aber da hab ich ja keine reibefläche dran ,,,,grübel.... lg ulla hab einen guten gesunden start ins neue jahr

    AntwortenLöschen